Brillux

Brillux Silikat-Putz KR K2 3631 Protect


Artikelnummer 363100250091

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Brillux Silikat-Putz KR K2 3631

Brillux Silikat-Putz KR K2 3631 ist ein dekorativer Kratzputz nach DIN EN 15824 auf Silikatbasis mit organischen Stabilisatoren. Er wird zur Erzielung dekorativer, mineralischer Oberflächen auf verkieselungsfähigen, mineralischen Untergründen in Außenbereichen (z. B. ebenen Außenputz) sowie im Brillux WDV-System eingesetzt. 
Auf Flächen mit lang anhaltender Feuchtebelastung besteht ein Algen- bzw. Pilzbefall-Risiko. Für diese Flächen empfehlen wir, Silikat-Putz KR K2 3631 in „Protect-Qualität“ einzusetzen, da diese Variante mit einem Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall ausgestattet ist.

Brillux Silikat-Putz KR K2 3631 - Eigenschaften

  • Farbton: Weiß
  • Inhalt: 25 kg
  • Körnung: 2 mm
  • für Außenbereich
  • hohe Haftung durch Verkieselung mit dem Untergrund
  • äußerst wasserdampfdiffusionsfähig
  • leicht strukturierbar
  • im System geprüft als Schlussbeschichtung im Brillux WDV-System
  • in Protect-Qualität (Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall der Beschichtung)

Brillux Silikat-Putz KR K2 3631 - Verarbeitungshinweise

  • Verbrauch ca. 3,4 kg / m² (auf glatten Untergründen)
  • nicht abtönbar
  • falls erforderlich geringfügig mit Wasser verdünnbar
  • vor der Verarbeitung mit einem leistungsstarken Rührgerät (mind. 900 Watt) und rechtsgewendeltem Rührstab (Putzrührstab) gut aufrühren
  • Oberflächentrocken nach ca. 24 Stunden. Durchgetrocknet nach ca. 5 Tagen
  • Zwischen den einzelnen Beschichtungen (Grund-, Zwischenanstrich und Putzbeschichtung) ist eine Mindest-Trocknungszeit von 12 Stunden einzuhalten

Brillux Silikat-Putz KR K2 3631 - Profi-Tipp

  • Der Auftrag sollte mit einem Edelstahlglätter oder geeigneten Schneckenfördergerät erfolgen
  • Den aufgetragenen Putz auf Korngröße abziehen und je nach gewünschtem Struktureffekt mit einem Kunststoffglätter oder einem Polyurethan-Reibebrett abreiben
  • Zur Vermeidung von Ansätzen den Putz nass in nass verarbeiten. Insbesondere bei größeren Flächen empfehlen wir, hierzu ausreichend Arbeitskräfte einzusetzen

Inhaltsstoffe - Hinweise

  • Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
    • Aquatic Chronic 3 ; H412 - Gewässergefährdend : Chronisch 3 ; Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung
  • Zusammensetzung: Kaliwasserglas, Styrol-Acrylat-Copolymer-Dispersion, Titandioxid (je nach Farbton), anorganische Buntpigmente (je nach Farbton), Dolomit, Calciumcarbonat, Wasser, Testbenzin, Additive, Beschichtungsschutzmittel und Konservierungsmittel (Benzisothiazolinon)
  • Bei vorschriftsmäßiger Lagerung und Handhabung keine besonderen Maßnahmen erforderlich

Protect-Qualität 

tab placehold

Zubehör