Brillux

Brillux Creativ Vivalin Fassadenlasur 866


Artikelnummer 866.02,5.0

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Brillux Creativ Vivalin Fassadenlasur 866

Brillux Creativ Vivalin Fassadenlasur 866 ist eine geruchsarme, matte Dispersionslasur für Außenbereiche. Sie wird bevorzugt zur kreativen Fassadengestaltung auf glatten oder strukturierten gestrichenen Untergründen verwendet. Einsetzbar ist Brillux Creativ Vivalin Fassadenlasur 866 auf strukturierten oder glatten gestrichenen Untergründen, z. B. Normalputz (MG PII, PIII, in
Abhängigkeit der Druckfestigkeit) oder organisch gebundenen Putzen. 
Auf Flächen mit lang anhaltender Feuchtebelastung (abhängig von Standort und Konstruktion) sowie an hoch wärmegedämmten Fassaden besteht ein Algen- bzw. Pilzbefall-Risiko. Für diese Flächen
empfehlen wir, Creativ Vivalin Fassadenlasur 866 als „Protect Qualität“ einzusetzen.

Brillux Creativ Vivalin Fassadenlasur 866 - Eigenschaften

  • Farbe: Weiß, matt
  • Inhalt: 2,5 / 10 Liter
  • wasserbasiert
  • auf Reinacrylat-Basis
  • matt
  • für außen
  • wetterbeständig
  • lange Offenzeit
  • diffusionsfähig
  • optional in Protect-Qualität (Filmschutz gegen Algen- und Pilzbefall der Beschichtung) erhältlich

Brillux Creativ Vivalin Fassadenlasur 866 - Verarbeitungshinweise

  • Verbrauch ca. 130–170 ml/m² verdünntes Lasurmaterial (entspricht ca. 120–150 ml/m² unverdünnter Lasur)
  • zur Verarbeitung ca. 10 % mit Wasser verdünnen
  • Lasurfarbtöne sind jeweils untereinander uneingeschränkt mischbar
  • Creativ Vivalin Fassadenlasur 866 ist grundsätzlich auf einen deckenden Fassadenanstrich aufzutragen
  • Auf glatten bis leicht strukturierten Untergründen Creativ Vivalin Fassadenlasur 866 mit einer Streichbürste verarbeiten. 
  • Bei stark strukturierten Untergründen, z.B. Dekorputzflächen, eine Universal-Farbwalze (18 cm breit) einsetzen.
  • Oberflächentrocken und überarbeitbar nach ca. 6 Stunden.

Inhaltsstoffe - Hinweis

  • Das Produkt enthält keine Stoffe, die die Kriterien für PBT beziehungsweise vPvB gemäß Anhang XIII der Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung) erfüllen
  • Zusammensetzung: Acrylat-Copolymer-Dispersion, Titandioxid (je nach Farbton), anorganische/organische Buntpigmente (je nach Farbton), Calciumcarbonat, Silikate, Wasser, Testbenzin, Glykolether, Additive, Beschichtungsschutzmittel und Konservierungsmittel (Benzisothiazolinon und Zinkpyrithion)
  • Bei vorschriftsmäßiger Lagerung und Handhabung keine besonderen Maßnahmen erforderlich

 

tab placehold

Werkzeug

Zubehör