Pufas

Pufas Olafirn 1061


Artikelnummer 014602000
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AQRHEFTQKZjFmTAHnkvR-gJmDYiW5ZxZev0rqYYyTHGM_7BW-WoWFvpIp5coJ0fYLhyjwmmc7NOyjru-&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Pufas Olafirn 1061

Pufas Olafirn 1061 ist ein Mehrfachfluat-Konzentrat mit hoher Eindringtiefe. Es wird zur Isolierung von Wasserrändern, Ruß- und Nikotinflecken sowie zur Neutralisation von Kalk- und Zementputzen insbesondere zur gezielten Behandlung von Nachputzstellen eingesetzt. Pufas Olafirn 1061 ist auf Untergründen wie Gipsputz, Ziegel und Klinker nicht wirksam!
 

Pufas Olafirn 1061 - Eigenschaften

  • Farbton: Farblos
  • Inhalt: 1 Liter
  • Isoliert Wasserränder und Ruß-/Nikotinflecken

Pufas Olafirn 1061 - Verarbeitungshinweise

  • Verbrauch ca. 120 ml Konzentrat / m² (bei zweifacher Behandlung)
  • im Verhältnis 1 zu 4 mit Wasser verdünnen

Inhaltsstoffe - Hinweise

  • Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
    • Acute Tox. 4 ; H302 - Akute Toxizität (oral) : Kategorie 4 ; Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
    • Eye Dam. 1 ; H318 - Schwere Augenschädigung/-reizung : Kategorie 1 ; Verursacht schwere Augenschäden.
    • Skin Corr. 1B ; H314 - Ätz-/Reizwirkung auf die Haut : Kategorie 1B ; Verursacht schwere Verätzungen der Haut und
    • schwere Augenschäden.
    • Met. Corr. 1 ; H290 - Korrosiv gegenüber Metallen : Kategorie 1 ; Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. 
  • Bestehend aus: Magnesium- und Zinkfluorosilicat, Hexafluorokieselsäure und Wasser
  • Nicht im Freien lagern. Stets in Behältern aufbewahren, die dem Originalgebinde entsprechen

 

tab placehold

Werkzeug

Zubehör