Brillux

Brillux Briplast Füll und Spachtelmasse 143


Artikelnummer 143.0001.0
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AQRHEFTQKZjFmTAHnkvR-gJmDYiW5ZxZev0rqYYyTHGM_7BW-WoWFvpIp5coJ0fYLhyjwmmc7NOyjru-&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Brillux Briplast Füll- und Spachtelmasse 143

Briplast Füll- und Spachtelmasse 143 ist eine leicht zu verarbeitende Füll- und Spachtelmasse auf Gips-Zellulosebasis in Pulverform. Sie wird hauptsächlich zum Glätten von Wand- und Deckenflächen für nachfolgende Tapezier- und Anstricharbeiten verwendet. Darüber hinaus geeignet sich Briplast Füll- und Spachtelmasse 143 aber auch zum Füllen von Löchern sowie starren Rissen und Fugen auf Putz, Beton, Mauerwerk, Gipskarton u. Ä. im Innenbereich.

 

Brillux Briplast Füll- und Spachtelmasse 143 - Eigenschaften

  • Farbton: Weiß-Grau - matt
  • für Innen
  • besonders füllkräftig
  • wasserdampfdiffusionsfähig
  • fällt nicht bei
  • haftfest
  • leicht anzurühren
  • vielfältig überarbeitbar

Brillux Briplast Füll- und Spachtelmasse 143 - Verarbeitungshinweise

  • Verbrauch für Flächenspachtelungen ca. 1 kg / m² Trockenpulver bei einer Schichtdicke von ca. 1 mm
  • mit einem Spachtel oder einem rostfreien Edelstahlglätter in die Löcher einbringen oder auf die Wand- und Deckenflächen gleichmäßig auftragen 
  • Topfzeit: bleibt bei +18° ca. 90 Minuten verarbeitbar
  • Mischungsverhältnis: 1 Teil Wasser und ca. 2 Teile Pulver
  • Material ist durchgetrocknet, wenn die Fläche eine gleichmäßige helle Färbung zeigt

Inhaltsstoffe - Hinweise

  • Das Produkt ist kein gefährliches Gemisch im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP)
  • Gemisch aus Stoffen mit nicht kennzeichnungspflichtigen Beimengen
  • Bei vorschriftsmäßiger Lagerung und Handhabung keine besonderen Maßnahmen erforderlich

 

tab placehold

Werkzeug