Brillux

Brillux Abbeiz-Gel 170


Artikelnummer 170.0003.0
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AQRHEFTQKZjFmTAHnkvR-gJmDYiW5ZxZev0rqYYyTHGM_7BW-WoWFvpIp5coJ0fYLhyjwmmc7NOyjru-&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Brillux Abbeiz-Gel 170

Brillux Abbeiz-Gel 170 ist ein hochwirksames, wasseremulgierbares Produkt zum Entfernen alter Lack- und Dispersionsfarbenanstriche sowie Plastiken und organisch gebundener Putze von Holz, Metall und massiven mineralischen Untergründen. Brillux Abbeiz-Gel 170 löst Farbschichten gründlich, porentief und mit großer Tiefenwirkung an. Das Mittel besitzt eine geringe Ablaufneigung (Thixotrop) und ist leicht zu verarbeiten.
 

Brillux Abbeiz-Gel 170 - Eigenschaften

  • Inhalt: 3 / 10 Liter
  • hochwirksames, wasseremulgierbares Abbeizmittel
  • mit großer Tiefenwirkung
  • geringe Ablaufneigung
  • löst Farbschichten gründlich und porentief

Brillux Abbeiz-Gel 170 - Verarbeitungshinweise

  • Verbrauch ca. 300–600 ml / m² je abzulösender Schicht
  • unverdünnt verarbeiten, da gebrauchsfertig eingestellt
  • Nicht unter 0 °C Luft- und Objekttemperatur, in direkter Sonne oder auf erwärmten Flächen verarbeiten
  • Nach einer Einwirkzeit von ca. 15–45 Minuten können einfache Farbschichten entfernt werden. Sollen Dickere oder mehrere Farbschichten, plastische Anstriche sowie organisch gebundene Putze gelöst Werden Sind höhere Einwirkzeiten bis zu mehreren Stunden erforderlich. Die jeweilige Einwirkzeit richtet sich nach der Anzahl und Dicke der zu entfernenden Schichten sowie der Untergrundbeschaffenheit

Inhaltsstoffe - Hinweise

  • Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
    • Flam. Liq. 3 ; H226 - Entzündbare Flüssigkeiten : Kategorie 3 ; Flüssigkeit und Dampf entzündbar
    • STOT SE 3 ; H336 - Spezifische Zielorgan-Toxizität bei einmaliger Exposition : Kategorie 3 ; Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen
  • Zusammensetzung: Ester, Sulfoxid, Keton, aliphatisches Kohlenwasserstoffgemisch und Additive
  • In gut verschlossenen Gebinden kühl und trocken lagern. Lagerung zwischen 5 und 35°C an einem trockenen und gut belüfteten Ort

 

 

tab placehold

Werkzeug

Zubehör