Brillux

Brillux CreaGlas Gewebekleber ELF 377


Artikelnummer 377.0018.0
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AQRHEFTQKZjFmTAHnkvR-gJmDYiW5ZxZev0rqYYyTHGM_7BW-WoWFvpIp5coJ0fYLhyjwmmc7NOyjru-&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Brillux CreaGlas Gewebekleber ELF 377

Der Brillux CreaGlas Gewebekleber ELF 377 wird zur Verklebung von CreaGlas Gewebe bzw. Glasvlies und Wandbelägen im Innenbereich verwendet. Angewendet werden kann er auf tragfähigen Untergründen, z. B. gespachteltem Innenputz (in Abhängigkeit der Druckfestigkeit), Beton, Gipskarton und intakten Dispersionsfarbenanstrichen.


Brillux CreaGlas Gewebekleber ELF 377 - Eigenschaften

  • Farbton: Transparent
  • Inhalt: 18 kg
  • ELF = emissionsarm, lösemittel- und weichmacherfrei
  • wasserverdünnbarer Dispersionskleber
  • auch für den Einsatz mit Tapezier- und Airlessgeräten geeignet
  • mit guter Anfangshaftung und langer verarbeitungsoffener Zeit
  • gute Verteilbarkeit
  • im Systemaufbau mit CreaGlas Gewebe schwer entflammbar B1 bzw. nicht brennbar A2
  • im Systemaufbau mit Rapidvlies 1525 und Lightvlies 130 schwer entflammbar B1
  • transparent auftrocknend
  • diffusionsfähig
  • für Innenbereiche

Brillux CreaGlas Gewebekleber ELF 377 - Verarbeitungshinweise

  • Verbrauch zur Verklebung von CreaGlas Gewebe ca. 150–300 g/m² je nach Dessin und Untergrund
  • in 2–3 Bahnenbreiten mit der Lammfellrolle direkt auf den Untergrund in ausreichender auf das Dessin abgestimmter Menge gleichmäßig auftragen
  • das zugeschnittene CreaGlas Gewebe in den nassen Kleber auf Stoß einlegen und blasenfrei mit dem Gewebeandrückspachtel 1323 andrücken

Inhaltsstoffe - Hinweise

  • Das Produkt ist kein gefährliches Gemisch im Sinne der Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP) 
  • Zusammensetzung: Vinylacetat-Ethylen-Copolymer-Dispersion, anorganische Pigmente, Wasser, Additive und Konservierungsmittel (Benzisothiazolinon und Zinkpyrithion)
  • Bei vorschriftsmäßiger Lagerung und Handhabung sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich

 

tab placehold