Brillux

Brillux Sprühlack Seidenmatt 1056


Artikelnummer NEW-2359
var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AQRHEFTQKZjFmTAHnkvR-gJmDYiW5ZxZev0rqYYyTHGM_7BW-WoWFvpIp5coJ0fYLhyjwmmc7NOyjru-&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Brillux Sprühlack Seidenmatt 1056

Der Brillux Sprühlack Seidenmatt 1056 wird für seidenmatte Sprühlackierungen in Außen- und Innenbereichen verwendet. Er kann auf Gegenständen aus Holz, Metall, Pappe, Stein usw. nach entsprechender Untergrundvorbehandlung und Grundierung eingesetzt werden. Die Bunttöne sind auch für farbige Lackierungen auf Warmwasserheizkörpern geeignet.
 

Brillux Sprühlack Seidenmatt 1056 - Eigenschaften

  • Farbtöne: 0100 farblos, RAL 1021 rapsgelb, RAL 3000 feuerrot, RAL 5003 saphirblau, RAL 6002 laubgrün, RAL 7001 silbergrau, RAL 7016 anthrazitgrau, RAL 9010 reinweiß, RAL 9017 verkehrsschwarz - seidenmatt
  • Inhalt: 400 ml
  • hochwertiger, gut haftender Qualitäts-Sprühlack
  • schnell trocknend
  • sehr ergiebig
  • mit gutem Verlauf
  • lichtbeständig
  • kratzunempfindlich

Brillux Sprühlack Seidenmatt 1056 - Verarbeitungshinweise

  • Verbrauch ca. 200 ml / m² je Schicht
  • gründlich schütteln, mindestens 3 Minuten ab dem hörbaren Anschlag der Mischkugel
  • zu bearbeitende Flächen im Kreuzgang, im Abstand von ca. 25 cm zweimal gleichmäßig sprühen
  • beim Sprühlackieren die Dose immer senkrecht halten
  • die Sprühdose nach Gebrauch umdrehen und den Düsenkopf leersprühen
  • Staubtrocken nach ca. 5–10 Minuten - Durchgetrocknet nach ca. 24 Stunden

Inhaltsstoffe - Hinweise

  • Einstufung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 [CLP]
    • Eye Irrit. 2 ; H319 - Schwere Augenschädigung/-reizung : Kategorie 2 ; Verursacht schwere Augenreizung
    • Aerosol 1 ; H222 - Aerosole : Kategorie 1 ; Extrem entzündbares Aerosol
    • Aerosol 1 ; H229 - Aerosole : Kategorie 1 ; Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten
    • STOT SE 3 ; H336 - Spezifische Zielorgan-Toxizität bei einmaliger Exposition : Kategorie 3 ; Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen
  • Gemisch aus unterschiedlichen Stoffen mit nicht kennzeichnungspflichtigen Beimengen
  • Bei sachgemäßer Handhabung und Lagerung sind keine gefährlichen Reaktionen oder Zersetzungsprodukte bekannt.

 

tab placehold

Werkzeug